An einem Samstag Morgen kam die kleine Alina mit ihrer Mutter, um ein paar Fotos von sich bei mir machen zu lassen. Ok, ich glaube nicht, dass sie mit 10 Monaten schon wusste, was da so bei einem Babyshooting passierte, aber wenn sie mal älter ist, wird sie sich bestimmt über diese Bilder freuen.

Wir hatten erst geplant die Bilder im Studio zu machen, aber uns dann spontan dazu entschieden unser Wohnzimmer zu nutzen. Für die kleine Alina schon eine gewohnte Umgebung und somit gab es auch keinen Grund, nicht ihr aufgewecktes Lächeln zu zeigen. Für mich war es das erste Shooting mit einer so jungen Protagonistin.

Babyshooting